Gespräch


   Die Frühe spricht noch vor dem Tag, der Weg verlischt im Rain, wo bald sich Richtung auf die Erde gab.


   Die Sage ist das Wort des Ungefragt.


   Nimmerfarbe bläut und weiß und grünt der Röte. Kein Dunst, der Dich verhüllt noch mir die Ferne weist. Schon gleißt, was zeitig nur, was brennt im Glanz der Deutung.


   Kein Anderswo? Das Wehe ist und Wagnis und Geläute.


   Die Glocke gibt die Stunde her. Dir oder mir droht das Gericht der Leute. Seit sich der Abgrund schloss ist alles Licht und mein. Versagt bliebst Du und ehedem?


   Dein Kommen und Versprechen.

1998 - 2014 © Ingo Schramm